Maya

Nach einem Besuch in Tikal, einer Pyramidenstadt der Mayas in Guatemala, begann ich mit dieser Serie in präkolumbinischer Schrift.  Ich verwende dies Namen und Farben der ursprünglich vorgegebenen Symbole aus dem heiligen Kalender der Maya. Daraus bildeten sich die kosmisch inspirierten Formen aus denen man die weisen Botschaften dieser alten Kultur herauslesen kann. 

 

- Laila Serifi -

batz

Maße: 101,5 x 75,5 cm (3:4)

Jahr:  2009

Technik: Mischtechnik auf Leinwand

B´atz ist die spirituelle Verbindung, ist die Geschichte, die die Zeit webt. Es symbolisiert die abgespulte Zeit, die Entwicklung und das menschliche Leben. Es ist der Ausgangspunkt des Lebens, der unendlichen Zeit und der Einheit. B´atz ist die Gottheit, die Erde und Himmel erschaffen hat. Schöpferin des Lebensund der Weisheit. B´atz repräsentiert die unendliche Zeit und Einheit. Deshalb eint B´atz auch Frau und Mann und wacht über ihre Ehe. (Guatesol)

chicchan

Maße: 101,5 x 75 cm (3:4)

Jahr:  2009

Technik: Mischtechnik auf Leinwand

Kan Bedeutung: Das innere Feuer, Feuer, das seine Basis in der Wirbelsäule hat und dessen Förderung die Aufgabe jeden Menschens ist.Die Polarität, der zwei konträren Energien und gleichzeitig die Harmonie. Jegliche Form von Entwicklung. Das innere Feuer, das am unteren Ende der Wirbelsäule angelegt ist, berührt und aktiviert die sexuelle Energie sowohl als Reflex als auch als Lebenskraft.  Es ist die DNA. Diese enthält alle genetische Information und das kollektive Gedächtnis der Menschheit. (Guatesol)


noij

Maße: 101,5 x 75,5 cm (3:4)

Jahr:  2009

Technik: Mischtechnik auf Leinwand

No´ij Bedeutung: Umwandeln von Wissen und Erfahrung in Weisheit.No´ij ist die Verbindung des universellen kosmischen Geistes mit dem Itellekt, dem Wissen der Weisheit und dem spirituellen Wissen. No´ij symbolisiert die Bewegung des Himmels und der Erde,die Höhle und die Masse.Symbolisiert die Macht der Intelligenz oder Weisheit, symbolisiert die Ideen und die Gedanken, das Hirn, die Bewegung und das Erdbeben. No´ij ist die Energie, die den Verstand, das Wissen, und ein gutes Gedächtnis leitet. No´ij ist die Verbindung zwischen dem kosmischen universellen Geist und dem Geist des menschlichen Wesens. Es ist die Wechselwirkung zwischen einerseits dem Grenzenlosen, der Expansion, dem Unendlichen und andererseitsdie Begrenzung der Realität durch Starrheit  und die Begrenzung die dem menschlichen Wesen auferlegt ist. (Guatesol)

imox

Maße: 100 x 75 cm (3:4)

Jahr:  2010

Technik: Mischtechnik auf Leinwand

Imox Bedeutung: Ein Tag der hilft, das Hirn auf Empfang zu stellen. Die Geisteskräfte wachsen zu lassen. Imox handhabt die Energie der Veränderung. Schenkt die Fähigkeit, die Botschaften der Natur zu verstehen. Hilft, die Schritte für unsere Zukunft zu planen. Es ist die Essenz unseres Gewissens, unseres Geistes. Es ist die Quelle des Lebens, die materielle sowie spirituelle Nahrung.

Imox repräsentiert auch die Verrücktheit, das heisst das Unübliche, das mit dem Etablierten bricht. Es ist eine Energie, die seltsame Dinge ans Licht bringt, es ist die Kraft, die die Gedanken zusammenhält, die Kraft unseres Geistes. Imox ist der Geist des Regens und zuständig für das Element des Wassers. (Guatesol)